Wer ist Piano Bredschneider?

1952

Gründung der Firma durch Paul Bredschneider:

Zuerst arbeitet er unter dem Firmentitel „Stimmen und Reparieren von Tasteninstrumenten“ in einer Garage am Stadtrand. Nach mehreren Umzügen landet er schließlich in der Färberstraße, dem alten Stadtkern von Rosenheim.
Schon bald genießt die Firma Piano Bredschneider einen sehr guten Ruf in Fachkreisen, betreut Schulen und Konzertstimmungen. Der Verkauf namhafter in- und ausländische Klavierfabrikate wird weiter ausgebaut und das Unternehmen etabliert sich zur erstklassigen Adresse in Rosenheim und Umgebung.

1976

In diesem Jahr geht die Firma an den seit 1962 bei Piano Bredschneider tätigen Klavierbauer Fritz Bissinger über.

2003

Die langjährigen Mitarbeiter von Piano Bredschneider, Werner Bräunlein († 2012) und Rainer Dotzek führen das Unternehmen als neue Besitzer erfolgreich weiter.

Heute

Jutta Bräunlein und Rainer Dotzek leiten das Unternehmen “Piano Bredschneider” erfolgreich weiter.